Giftnotrufzentralen und Giftinformationszentren:

Deutschland, Europa

Ort

Telefon

Fax




Berlin

Giftnotruf der Charité Universitätsmedizin
030 – 19 240

030 – 30686–799
keine Notfall-Anfragen per Fax!

Bonn

Informationszentrale gegen Vergiftungen 
Zentrum für Kinderheilkunde,
Universitätsklinikum
0228 – 19 240
0228 – 287 33211

0228 – 287 33314

Erfurt

Gemeinsames Giftinformationszentrum der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
0361 – 730 730

0361 – 730 73 17

Freiburg

Vergiftungs-Informations-Zentrale
0761 – 19 240

0761 – 270 4457

Göttingen

Giftinformationszentrum-Nord
der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
0551 – 19 240  (Jedermann)
0551 – 38 31 80  (Fachleute)

0551 – 3 83 18 81

Homburg/Saar 

Informations- und Beratungszentrum
06841 – 19 240

06841 – 162 84 38

Mainz

Giftinformationszentrum
Rheinland-Pfalz/Hessen
06131 – 19 240
06131 – 232 466

06131 – 232 468
nicht für Notfälle!

München

Giftnotruf
089 – 19 240
089 – 41 40–24 66

089 – 41 40–24 67




Österreich Vergiftungsinformationszentrale
0043–1–406 43 43  Notruf
0043–1–404 00 22 22  Beratung

0043–1–404 00 42 25

Schweiz Toxikologisches Informationszentrum
0041–1–251 51 51  Notfälle
0041–1–251 66 66  allg. Anfragen

0041–1–252 88 33

Belgien Antigifcentrum —
centre antipoisons
0032–70–245 245
nl, fr, en (de)

0032–2–264 96 46

Niederlande 0031–30–274 88 88
nl (de, en, fr)

0031–30–254 15 11

Frankreich centre anti-poisons de Strasbourg
0033–3–88 37 37 37
fr, de, en

0033–3–88 11 54 75

Tschechien 0042–2–249 19293 cz
0042–2–249 15402

0042–2–249 14570